Seiten dieses Blogs

Freitag, 12. September 2014

Herr, du führst uns den Weg des Kreuzes

Gib uns, o Herr, ein tiefes Verständnis deines heiligen Kreuzes, 
damit auch wir, wie du, 
unser Ja sprechen zum Kreuz 
zu seiner Torheit und Unbegreiflichkeit vor den Augen der Welt.
Lass das Kreuz so auch zum Sinn und Sieg unseres Lebens werden.

Gewähre uns, o Herr, dass wir nicht zurückschrecken
und nicht fliehen vor dem Kreuz, 
wenn es uns im Leben begegnet. 
Lass uns gläubig und stark genug sein, 
es zu tragen, wenn du es auf unsere Schultern legst.


Das Kreuz-Mit-Tragen

Kommentare:

  1. Antworten
    1. Von einem brasilianischen Blogger bekommen. Quelle kennt er auch nicht.

      Löschen