Seiten dieses Blogs

Donnerstag, 21. Januar 2016

Übergriffiger Papst

- sie genießt es.
 Gestern (20.1.2016) bei der Audienz des Papstes.
In Deutschland würde man so etwas
sexuelle Belästigung nennen, oder?
Dabei war es doch gut gemeint:
ein päpstlicher Segen.




Kommentare:

  1. Diese Spontaneität! Bin jetzt ziemlich in Verlegenheit......

    AntwortenLöschen
  2. NEIN! Dies kann nicht die Hand des Papstes Sein!
    Schaut euch mal seinen Arm an und "rechnet" euch aus, wo sein Ellenbogen sein muß!

    Das ist biologisch NICHT MÖGLICH!!!

    AntwortenLöschen