Seiten dieses Blogs

Mittwoch, 6. August 2014

IN TRANSFIGURATIONE D. N. J. C. – Verklärung Christi

Heute ist ein Tag, an dem die Ostkirche und die Römische Kirche dasselbe Ereignis feiern: 
das Fest der Verklärung des Herrn.

„Wir waren Augenzeugen seiner Herrlichkeit.
Denn er empfing von Gott, dem Vater, Ehre und Herrlichkeit als aus hochherrlichen Glanz diese Stimme auf ihn herab erscholl: Dies ist mein geliebter Sohn, an dem ich Wohlgefallen habe, diesen hört!

Und diese Stimme, die vom Berg erscholl, haben wir gehört, da wir mit ihm auf dem heiligen Berg waren. Und um so gewisser ist das prophetische Wort, das wir besitzen, und ihr tut wohl, dass ihr darauf achtet wie auf ein Licht, das da scheint an einem dunklen Ort, bis der Tag anbricht und der Morgenstern aufgeht in euren Herzen.“

(2 Petrus 1, 16-19)


Kommentare: