Seiten dieses Blogs

Donnerstag, 6. März 2014

Priesterdonnerstag

. . . entstanden aus dem Priestersamstag,
der am Samstag nach dem Herz-Jesu-Freitag begangen wird.

Göttlicher Heiland Jesus Christus, 
du hast dein ganzes Erlösungswerk, 
die Rettung und das Heil der Welt, 
den Priestern als deinen Stellvertretern anvertraut. 
Durch die Hände deiner heiligsten Mutter 
opfere ich für die Heiligung deiner Priester und Priesteramtskandidaten 
und um die Erlangung zahlreicher geistlicher Berufe 
den heutigen Tag ganz und gar auf: 
alle Gebete, Arbeiten, Freuden, Opfer und Leiden. 
Schenke uns wahrhaft heilige Priester, 
die vom Feuer deiner göttlichen Liebe entflammt, 
nichts suchen als deine größere Ehre und das Heil unserer Seelen. 
Bewahre sie in allen inneren und äußeren Gefahren 
und weise besonders jene zurück, 
die ihrer Tugend nachstellen und ihr heiliges Priesterideal gefährden.

Maria, du gute Mutter der Priester, 
nimm alle Priester unter deinen besonderen Schutz und Schirm 
und führe mit gütiger Mutterhand auch die armen, verirrten Priester, 
die ihrer erhabenen Berufung untreu wurden, zum guten Hirten zurück. 
Amen.

(Gebet für die Seelsorger, 1934)


Kommentare:

  1. Priestersamstag? Heißt das, der Samstag gehört (jetzt? ganz?) der Mutter Gottes und der Priestertag wurde auf den Donnerstag verlegt? - Merci für die Anregungen und Informationen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zuerst war das Mariengedächtnis am Samstag. Der Priestersamstag wurde in Berlin (!) in den 30er Jahren begründet; man legte den Tag gerade wegen der Muttergottes auf den Samstag. Der Priesterdonnerstag ist das Ergebnis der Liturgiereform. Denn nun gab es eine Samstagabendvorabendmesse als Sonntagsmesse, das konnte natürlich nicht mehr der Priestersamstag mit dem Mariengedächtnis sein. So nahm man den Donnerstag. Aber WO wird er noch begangen als Priesterdonnerstag?

      Löschen
  2. Gute Frage ...
    - Mann, hier kann ich echt was lernen! Vergelt's Gott!
    So tastet man sich an den Vetus Ordo ... (((-;

    AntwortenLöschen