Seiten dieses Blogs

Donnerstag, 9. Juli 2015

Wie sich ein Katholik wappnet


Kommentare:

  1. So weit, so gut - aber warum müssen solche Darstellungen immer nach Mittelalter müffeln? Der Panzer der Gerechtigkeit ist ja nicht mal kugelsicher ... ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin nicht phantasievoll genug, mir diese "Waffenrüstung" in der heutigen Zeit bildlich auszumalen. Auch ist dieser Begriff völlig unmodern. Nehmen wir einfach die Inhalte zur Kenntnis und versuchen wir, uns damit zu wappnen gegen die Sünde und die Angiffe des Satans, der "um uns herumschleicht wie ein brüllender Löwe".

      Löschen
  2. Schön! Auch bei 40 grad!!!!!!!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Folgen der Sünden sind noch viel heißer.

      Löschen